piwik img

Feinstaubmessung für den Hausgebrauch

Feinstaubmessung für den Hausgebrauch - Logo

“Münster - Freitag, 13.20 Uhr: Die Datenplattform des Instituts für Geoinformatik zeigt an, dass die Feinstaubbelastung im innerstädtischen Bereich im Bereich Hafen, Hansaring und Hafenstraße am höchsten ist. Fünf kleine Messstationen haben die Werte an die Internet-Plattform www.opensensemap.org übermittelt. Dort sind sie öffentlich ablesbar.” “Westfälische Nachrichten” Ausgabe vom 12.11.2017


12. November 2017 von Manuela

Geld für gute Gründer-Idee

Geld für gute Gründer-Idee - Logo

“Für die beste Gründungsidee des unternehmerischen Nachwuchses gab es einen Nachwuchs-Gründerpreis in Höhe von 1500 Euro. Über dessen Vergabe stimmte das Publikum per Applaus ab. Die Gäste kürten das Projekt “eduSense” aus dem Institut für Geoinformatik (ifgi).”


21. October 2017 von Manuela

Forschen für die Allgemeinheit

Forschen für die Allgemeinheit - Logo

“Technologie für jedermann: MakerLab Vorstandsvorsitzender Thomas Stöckelhuber und seine Kollegen lassen sich von den Projektleitern Jan Wirwahn und Matthias Peil die senseBoxen erklären.”


17. October 2017 von Manuela

Wird das Grundwasser zu warm?

Wird das Grundwasser zu warm? - Logo

“Havixbeck - Wird das Wasser aus den Quellen in den Baumbergen zu warm? Ist das Ökosystem der Baumberge in Gefahr? Was könnten die Gründe für einen solchen Temperaturanstieg sein? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der Arbeit der Oberstufenschüler der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) mit dem Institut für Geoinformatik der Universität in Münster.” “Westfälische Nachrichten” Printausgabe vom 29.09.2017


29. September 2017 von Manuela

„Inno Truck“ des Bundesforschungsministeriums präsentiert Projekt „senseBox“

„Inno Truck“ des Bundesforschungsministeriums präsentiert Projekt „senseBox“ - Logo

“Münster - Beim Tour-Stopp am Institut für Geoinformatik der Universität Münster hat das Team des Schüler- und Forschungslabors GI@School am Donnerstag den Startschuss einer vom Bundesforschungsministerium (BMBF) geförderten Kooperation zwischen der Initiative „Inno Truck“ und dem Projekt „senseBox“.” “Westfälische Nachrichten” Printausgabe vom 06.07.2017


08. July 2017 von Manuela

"senseBox", Sonderpreis für digitales Lehren und Lernen beim CeBIT Innovation Award 2017

“Luftdruck, Temperatur oder UV-Strahlung sind Umweltfaktoren, die unser Leben tagtäglich beeinflussen. Mit Wetter-Apps erfahren wir, was wir auch selbst messen könnten. Das Technik-Baukastensystem senseBox macht vor allem in Schulklassen Lust auf Citizen Science vor der eigenen Haustür. Indem sie aktiv zum Nachmessen und Weiterdenken anregen, wecken die senseBox-Entwickler Interesse an MINT-Fächern.” “Cebit YouTube” Video vom 09.06.2017


20. June 2017 von Manuela

Die Welt messen - senseBox

Die Welt messen - senseBox - Logo

„Wenn Sie wissen wollen, wie warm es gestern in Stuttgart, Frankfurt oder Münster, dann können Sie das auf jeder beliebigen Wetterseite nachschauen. Wenn Sie dazu aber mehr wissen wollen zu Luftdruck, relativer Luftfeuchte, Feinstaubgehalt oder UV-Strahlung, dann unbedingt mal auf die openSenseMap schauen und am besten gleich mitmachen.” “Wunderding” 15.05.2017


15. May 2017 von Manuela

Spielchen weckt Unternehmergeist

Spielchen weckt Unternehmergeist - Logo

“Münster - Volles Haus auch im zweiten Durchlauf von „12min.me“ im LBS-Foyer. Und wieder tickte die Uhr für drei Unternehmen, die ihre Geschäftsideen vorstellten. Labern ist dabei nicht erlaubt, jeder Vortragende hat nur zwölf Minuten Zeit. 154 Teilnehmer ließen sich diesmal „12min.me“ nicht entgehen.” “Westfälische Nachrichten” Printausgabe vom 12.05.2017


12. May 2017 von Manuela

Diese Startups hält die Cebit für besonders innovativ

Diese Startups hält die Cebit für besonders innovativ - Logo

“Dass auch Hardware-Startups auf der IT-Messe auffallen können, zeigen übrigens die Entwickler der Sensebox. Das Unternehmen erhielt den Sonderpreis „Digitales Lehren & Lernen“, den die Cebit in diesem Jahr erstmals vergab…” “T3N Digital Pioneers” Printausgabe 20.03.2017


20. March 2017 von Thomas

CeBIT Innovation Award: Vier Ideen für eine bessere Welt

CeBIT Innovation Award: Vier Ideen für eine bessere Welt - Logo

“Kranke Pflanzen schnell erkennen und behandeln, Golf spielen lernen mit Augmented Reality, einfacher die Umwelt erforschen oder das Smartphone sicherer nutzen: Mit den Ideen zogen vier Teams in das Finale des CeBIT Innovation Award 2017 ein. Die Preisträger präsentieren sich am Stand des Forschungsministeriums in Halle 6, Stand A34.” “Computerwelt” 19.03.2017


19. March 2017 von Manuela

Ich habe eine senseBox auf dem Balkon

Ich habe eine senseBox auf dem Balkon - Logo

“Der Geoinformatiker Thomas Bartoschek über einen kleinen Do-it-yourself-Baukasten, mit dem Bürgerinnen und Bürger Umweltdaten messen, Schüler das Programmieren lernen - und der sogar in Grönland und Brasilien im Einsatz ist. Ein Interview mit bmbf.de.” “Bundesministerium für Bildung und Forschung” 06.03.2017


06. March 2017 von Manuela

"Hackdays" nützen dem Meer

“Münster - Wer sich für Meere und Ozeane interessiert und gerne tüftelt und programmiert, ist bei den “Hackdays” am Institut für Geoinformatik der Uni- versität Münster richtig…” “Westfälische Nachrichten” Printausgabe 20.01.2017


20. January 2017 von Felix

Programmieren mit Arduino

Programmieren mit Arduino - Logo

“Maximilian Schülting, Schüler der 10. Klasse der Anne-Frank-Gesamtschule ( AFG ), verbindet den Microprozessor über ein USB-Kabel mit einem Computer und schreibt ein kleines Programm…..” “Westfälische Nachrichten” 19.01.2017


20. January 2017 von Felix

Umweltdaten aus Brasilien

Umweltdaten aus Brasilien - Logo

“Die münsterschen “SenseBo-xen” haben es bis nach Brasilien geschafft: Geoinformatiker der Universität haben in São Paulo jetzt ein Netz- werk von zehn Umwelt-Messstationen installiert. Die Stationen basieren auf den “SenseBoxen”. Dabei handelt es sich um Bausätze für stationäre und mobile Sensoren, die Experten am Institut für Geoinformatik der WWU entwickelt haben. “ “Westfälische Nachrichten” Printausgabe vom 02.12.2016


02. December 2016 von Felix

senseBox, a mini-estação meteorológica que usa sensores Arduino

“Recentemente, conheci o projeto senseBox. Trata-se de um kit educacional no esquema DIY (do it yourself), usando sensores Arduino, com o objetivo de fazer medições meteorológicas.” Meteorópole


10. October 2016 von Felix

Auftritt für die „Kiste mit Sinn“ auf dem Open.NRW-Kongress

Auftritt für die „Kiste mit Sinn“ auf dem Open.NRW-Kongress - Logo

“Sie ist klein, grün und an immer mehr Orten zu finden: die senseBox, entwickelt an der Universität Münster. Dahinter steckt ein Bausatz für stationäre und mobile Sensoren, der fleißig Umweltdaten sammelt und an Schulen wie auch zahlreichen Privathaushalten im Einsatz ist. Wie steht es um Licht, Klima, Verkehrsaufkommen oder Lärmbelästigung? “ Leben in NRW


08. October 2016 von Felix

Site atualiza dados do tempo a cada minuto

“Um equipamento desenvolvido numa universidade alemã deve facilitar a vida dos meteorologistas e contribuir para a conscientização sobre as mudanças climáticas.” Agrosoft Brasil


08. October 2016 von Felix

University of Muenster Creates openSenseMap to Engage with Citizens and Students

University of Muenster Creates openSenseMap to Engage with Citizens and Students - Logo

“From the home to the classroom, University of Muenster works to engage citizens and students with scientific learning. As part of this effort, the university recently created the openSenseMap, an easy-to-use, open application platform built for the publishing of open sensor data.” Amazon Web Services


05. October 2016 von Felix

Sensores alemães portáteis medirão a qualidade ambiental em São Paulo

Sensores alemães portáteis medirão a qualidade ambiental em São Paulo - Logo

“No momento em que a preocupação com o meio ambiente e a qualidade de vida volta a fazer parte da agenda dos diversos setores sociais, principalmente no contexto da Agenda 2030 para o Desenvolvimento Sustentável e do Acordo de Paris, toda iniciativa que permite ao cidadão ter acesso às informações sobre o ambiente onde vive, estuda e trabalha é sempre bem-vinda.” Centro Alemão de Ciência e Inovação - São Paulo


05. October 2016 von Felix

Wir vermessen die Welt

Wir vermessen die Welt - Logo

“Open Data und Citizen Science sind Themen, die uns bei der Technologiestiftung besonders am Herzen liegen. Deshalb betreiben wir seit einer Weile im Büro eine senseBox. Das ist eine Sensorstation, die laufend Umweltdaten vor Ort erhebt und über die freie Plattform „openSenseMap“ zur Verfügung stellt.” “Technologiestiftung Berlin” 21.09.2016


21. September 2016 von Felix

Das LeG auf High-Tech-Kurs

Das LeG auf High-Tech-Kurs - Logo

“Mit der Sensebox können Schulen Umweltdaten über Klima, Luftqualität, Verkehrsaufkommen, Lärmbelästigung und vieles mehr messen und so zu genaueren Aussagen über lokale Umweltphänomene beitragen“, berichtet Geo-informatik-Student Norwin Roosen.” “AZ Online” 16.09.2016


16. September 2016 von Felix

Müll im Forscher-Fokus

Müll im Forscher-Fokus - Logo

“Wie lange dauert es, bis Müll über die Flüsse ins offene Meer transportiert wird? Und wie können diese Überlegungen zur nachhaltigen Bildung beitragen? Unter dem Leitthema „Stadt.Land.Müll“ sind knapp 50 Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule Havixbeck diesen Fragen im Rahmen einer Projektwoche nachgegangen.” “AZ Online” 16.09.2016


16. September 2016 von Felix

Bio-Recycling im Miniformat

Bio-Recycling im Miniformat - Logo

“Dem Besucher wurde es in der Anne-Frank-Gesamtschule am Freitag nicht langweilig. Viele Ergebnisse aus der Projektwoche wurden intensiv erklärt oder auch vorgeführt.” “Westfälische Nachrichten” 16.09.2016


16. September 2016 von Felix

Forscher machen ihr Wissen auch Laien verständlich

Forscher machen ihr Wissen auch Laien verständlich - Logo

“Die Gewinner des bundesweiten Hochschulwettbewerbs zum Wissenschaftsjahr 2016/17 stehen fest. Meere und Ozeane sind das Thema - und so kommen viele Preisträger aus küstennahen Städten wie Kiel und Bremen. Aber auch ein Team der Universität Münster ist unter den Siegern: Nachwuchswissenschaftler um Geo-Informatiker Thomas Bartoschek punkteten mit ihrem Konzept “OpenSea”.” “Die Glocke” Printausgabe vom 15.09.2016


15. September 2016 von Felix

Kreative Umweltforscher

Kreative Umweltforscher - Logo

” 36 Schüler aus ganz Deutschland sind aktuell am Institut für Geoinformatik in einem Forscher-Camp aktiv. Sie basteln und programmieren beispielsweise eine Wetterstation und eine Boje, mit der die Wasserqualität getestet werden kann…” “Westfälische Nachrichten” 22.08.2016


22. August 2016 von Felix

Mit Mikrocontrollern und Sensoren die Umwelt erforschen

Mit Mikrocontrollern und Sensoren die Umwelt erforschen - Logo

“Coding Projekt aus Münster zeigt Jugendlichen, wie sich Umweltphänomene durch spielerisches Programmieren messen lassen.” “yeaz” 31.05.2016


31. May 2016 von Felix

Selbst Klimadaten sammeln

Selbst Klimadaten sammeln - Logo

“Mehr als 100 der kleinen grünen Boxen sind bereits im Einsatz: ob in Hamburg, im niederländischen Zwolle oder sogar auf der Zugspitze im Norden Tirols - die “SenseBox” hat ihre Heimatstadt Münster längst hinter sich gelassen….” “Westfälische Nachrichten” 10.03.2016


13. April 2016 von Felix

Geoinformatics specialists from Münster University receive almost one million euros for „SenseBox“ citizen science project

Geoinformatics specialists from Münster University receive almost one million euros for „SenseBox“ citizen science project - Logo

“More than 100 of the small green boxes are already in use: whether in Hamburg, or Zwolle in the Netherlands, or even on the Zugspitze in Bavaria – the “SenseBox” has long since left its hometown of Münster behind it…” “Research in Germany” 08.03.2016


13. April 2016 von Felix

Bürger-Projekt „SenseBox“ wird ausgebaut

Bürger-Projekt „SenseBox“ wird ausgebaut - Logo

“Die “SenseBox”, ein von münsterschen Geoinformatikern entwickelter Bausatz für stationäre und mobile Sensoren, wird vielerorts von Laien genutzt, um Klimadaten zu messen – und es sollen bald noch deutlich mehr Messstationen werden…” “planeterde” 08.03.2016


13. April 2016 von Felix

„SenseBox“: Geoinformatiker erhalten eine Million Euro zur flächendeckenden Klimadaten-Erhebung

„SenseBox“: Geoinformatiker erhalten eine Million Euro zur flächendeckenden Klimadaten-Erhebung - Logo

“Die Geoinformatiker der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster erhalten knapp eine Million Euro vom Bundesforschungsministerium für die Weiterentwicklung ihrer “SenseBox”, einer grünen Kiste zur möglichst flächendeckenden Erhebung von Klimadaten…” “Westfalen heute” 08.03.2016


13. April 2016 von Felix

Rhein Westfälisch

Rhein Westfälisch - Logo

“Wenn irgendwann Sense ist, endet alles. In den meisten Fällen. Die Universität Münster straft diese Redewendung Lügen. Das Institut für Geoinformatik trumpft mit einer Erfolgsgeschichte auf, die sich immer weiter fortsetzt. ‘Sense-Box’ heißt das Modell, das seinem Namen - im besten Sinne, versteht sich - alle Ehre macht….” “Westfälischer Anzeiger” 08.03.2016


13. April 2016 von Felix

Geoinformatiker erhalten knapp eine Million Euro für Bürger-Projekt „SenseBox“

Geoinformatiker erhalten knapp eine Million Euro für Bürger-Projekt „SenseBox“ - Logo

“Die “SenseBox”, ein von münsterschen Geoinformatikern entwickelter Bausatz für stationäre und mobile Sensoren, wird vielerorts von Laien genutzt, um Klimadaten zu messen – und es sollen bald noch deutlich mehr Messstationen werden…“
“idw” 08.03.2016
“idw” 08.03.2016 (english version)


13. April 2016 von Felix

Klimadaten: Geoinformatiker der Universität Münster erhalten Budget für Bürger-Projekt „SenseBox“

“Mehr als 100 der kleinen grünen Boxen sind bereits im Einsatz: ob in Hamburg, im niederländischen Zwolle oder sogar auf der Zugspitze im Norden Tirols – die “SenseBox” hat ihre Heimatstadt Münster längst hinter sich gelassen…” “Münster-Wolbeck” 07.03.2016


13. April 2016 von Felix

Geoinformatiker erhalten knapp eine Million Euro für Bürger-Projekt „SenseBox“

Geoinformatiker erhalten knapp eine Million Euro für Bürger-Projekt „SenseBox“ - Logo

“Die “SenseBox”, ein von münsterschen Geoinformatikern entwickelter Bausatz für stationäre und mobile Sensoren, wird vielerorts von Laien genutzt, um Klimadaten zu messen – und es sollen bald noch deutlich mehr Messstationen werden…” “GEObranchen” 07.03.2016


05. April 2016 von Felix

Die eigene Online-Wetterstation mit Arduino One und OpenSenseMap

Die eigene Online-Wetterstation mit Arduino One und OpenSenseMap - Logo

“Die Sensebox ist ein Do-it-Yourself-Bausatz für stationäre und mobile Sensorstationen aus verschiedenen Hardwarekomponenten, welcher den Aufbau einer einfachen Umweltmessstation ermöglicht. Auf dem Balkon oder im Garten können Umweltdaten gesammelt und als Open Data publiziert werden…” “Damian Paderta” 26.06.2015


04. April 2016 von Felix

„senseBox“ jetzt bundesweit im Einsatz

„senseBox“ jetzt bundesweit im Einsatz - Logo

“Das Citizen Science-Projekt “senseBox - die Kiste mit Sinn” ist nun bundesweit im Einsatz. An der Entwicklung beteiligt war auch das Dortmunder Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS)…” “Stadt Dortmund” 12.02.2016


12. February 2016 von Felix

Die „senseBox“ jetzt bundesweit im Einsatz

Die „senseBox“ jetzt bundesweit im Einsatz - Logo

“Das Citizen Science-Projekt „senseBox – die Kiste mit Sinn“ hat den Wettbewerb im Wissenschaftsjahr 2015 „Bürger schaffen die Zukunftsstadt“ gewonnen. Mittlerweile werden bundesweit Klima- und Umweltdaten über das „senseBox“-Projekt erhoben…” “Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft e.V.” 11.02.2016


12. February 2016 von Felix

Spielerisch Geoinformatik lernen

Spielerisch Geoinformatik lernen - Logo

“Das Programmieren auf eine spielerische Art und Weise zu erlernen und die Welt der Geoinformatik kennenzulernen - das ist nun am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium möglich…” “Westfälische Nachrichten” 03.02.2016


10. December 2015 von Thomas

Bürger messen Umweltbelastungen

Bürger messen Umweltbelastungen - Logo

“Ein mögliches Erfolgsgeheimnis: Laien können mit der Box - einem Bausatz für stationäre und mobile Sensoren - ohne großen Aufwand selbst Klimadaten messen…” “Die Glocke” 10.12.2015


10. December 2015 von Thomas

Bürger messen ihre Umwelt

Bürger messen ihre Umwelt - Logo

“Nun wurde das Projekt zum Gewinner des Wettbewerbs “Bürger schaffen die Zukunftsstadt” gekürt. Damit verbunden ist ein Preisgeld in Höhe von 2000 Euro zur Weiterentwicklung der “Sense-Box”….” “Westfälische Nachrichten” 10.12.2015


10. December 2015 von Thomas

Die Zukunft der Stadt

Die Zukunft der Stadt - Logo

“Ambitionierte Bürger, die sich an Citizen Sciece beteiligen wollen, nutzen die senseBox:home, um Uweltdaten zu sammeln und auf der openSenseMap darzustellen. Die openSenseMap wird die Anlaufstelle für offene Sensordaten…” Zukunft der Innenstadt, Themenheft aus “Geographie aktuell & Schule” Heft 217 - Oktober/2015


01. October 2015 von Thomas

Arduinos erklimmen Zugspitze

Arduinos erklimmen Zugspitze - Logo

“Was macht ein Makerprojekt unter extremen klimatischen Bedingungen in 2666 Metern Höhe? Begleiten wir die Arduino-Messstation SenseBox auf ihrer abenteuerlichen Reise in die Umweltforschungsstation Schneefernerhaus.” Make 4/2015, Seite 106


20. August 2015 von Thomas

Coding-Day auf der IdeenExpo mit Ranga Yogeshwar-Einlage

Coding-Day auf der IdeenExpo mit Ranga Yogeshwar-Einlage - Logo

“Am SenseBox-Stand begutachtete und unterhielt sich der bekannte Wissenschaftsjournalist mit dem SenseBox-Team über die Sensorstation. Die SenseBox ist eine auf Arduino basierende Do-it-Yourself (DIY)-Sensorstation zum Messen von Wetter- und Umweltdaten…” VDI Blog, 16.07.2015


16. July 2015 von Thomas

5 inspiring ideas for future cities from re:publica 2015

5 inspiring ideas for future cities from re:publica 2015 - Logo

“Across the Atlantic, in Germany, other projects pave the way. Sensebox – a project by Munster University – is a simple interlocking system of an Arduino Uno minicomputer and several sensors…” Smart Magazine, 04.06.2015


04. June 2015 von Thomas

senseBox im Smart City Exponat auf der MS Wissenschaft

senseBox im Smart City Exponat auf der MS Wissenschaft - Logo

Für die MS Wissenschaft hat das Institut für Geoinformatik ein Smart City Exponat entwickelt, in dem die senseBox eine Kernrolle spielte und Umweltinformationen vom Umfeld des Exponats sammelte und visualisierte. WDR Lokalzeit OWL, 03.06.2015


04. June 2015 von Thomas

TheThingsCast Podcast Interview

TheThingsCast Podcast Interview - Logo

“Almost live and direct from ThingsCon. In this session we had the opportunity to interview Thomas Bartoschek from Sensebox” TheThingCast, 09.05.2015


04. June 2015 von Thomas

Do-it-yourself: Die senseBox

Do-it-yourself: Die senseBox - Logo

“Wir sehen die senseBox Edu in Schulen im Informatik- und Technikunterricht aber auch in anderen MINT-Fächern als Werkzeug zum Programmieren lernen und zur Erfassung von Umweltdaten als zukünftigen Standard. Ambitionierte Bürger, die sich an Citizen Science beteiligen wollen, nutzen die senseBox Home um Umweltdaten zu sammeln und auf der OpenSenseMap darzustellen.” Wissenschaftsjahr Zukunftsstadt Blog, 16.04.2015


16. April 2015 von Thomas

Wie Citizen Science die Wissenschaft fördert

Wie Citizen Science die Wissenschaft fördert - Logo

“Lea Kaufmann baut ihre “Sensebox” zusammen. Ein futuristisch anmutendes Gerät mit einer Platine, gespickt mit Sensoren. Sie messen den Schallpegel, Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur in ihrer Umgebung. Und die Helligkeit, nachts über ihrem Balkon. Dann gehen die Daten nach Münster, wo das Ausmaß der Lichtverschmutzung kartiert wird.” Deutschlandradio, Wissenschaft im Brennpunkt, 22.03.2015


22. March 2015 von Thomas

Erfolgreiches Internetprojekt für Hobbyforscher

Erfolgreiches Internetprojekt für Hobbyforscher - Logo

“Vor allem bei Schulklassen beliebt ist auch die sogenannte Sense-Box: Aus einem Selbstbau-Set mit vorgefertigten Teilen basteln die Teilnehmer eigene kleine Umweltmessstationen und speisen die Daten über Luftqualität, Verkehrsaufkommen oder Lärmbelastung dann in eine große Online-Karte ein…” “Rheinische Post Online” 29.12.2014


29. December 2014 von Thomas

Bürger Schaffen Wissen

Bürger Schaffen Wissen - Logo

“Seit zwei Monaten steht auf dem Balkon ihrer Altbau-Wohnung eine „SenseBox“. Die Box ist im Wesentlichen eine Platine, auf der verschiedene Sensoren verbaut sind. Zusammengesetzt hat sie den Bausatz selbst. Mit der Box werden kontinuierlich Daten wie Temperatur, relative Luftfeuchte und Luftdruck gemessen.” Aktion Mensch Blog, 07.08.2014


07. August 2014 von Thomas

RBB Abendschau: Citizen Science mit der senseBox

RBB Abendschau: Citizen Science mit der senseBox - Logo

“Citizen Science mit der senseBox.” RBB Abendschau, 12.06.2014


12. June 2014 von Thomas

Citizen Science: Fünf Projekttipps für Hobby-Forscher

Citizen Science: Fünf Projekttipps für Hobby-Forscher - Logo

“Das SenseBox-Projekt des Instituts für Geoinformatik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist gerade erst an den Start gegangen – sieht aber bereits jetzt mehr als vielversprechend aus!” Intel Magazine, 08.05.2014


12. June 2014 von Thomas

Citizen Science - Mitmach-Projekte der Wissenschaft

Citizen Science - Mitmach-Projekte der Wissenschaft - Logo

“Ziel des Projekts ist eine Erhöhung der Messdichte verschiedener Umweltfaktoren, die später für weitere Forschungszwecke oder auch von kommunalen Institutionen genutzt werden können.” c’t 2014, Heft 11


05. May 2014 von Thomas