mSD-Bee

Mit dem mSD-Bee können die Daten der senseBox auf einer SD-Karte gespeichert werden. So kann man messen, auch wenn keine Internetanschluss in der Nähe der senseBox ist.


microSD-Bee
microSD-Bee

Technische Informationen

  • "Plug-in-and-Go" senseBox kompatibel
  • Port für miniSD-Karte
  • Bezeichnung: mSD-Bee
  • Maße:24mm x 21mm x 9mm
  • Gewicht:2,4 g

Hinweise

Achtung: Das SD-Bee wird ohne SD-Karte geliefert, falls ihr im senseBox-Shop bestellt.

Beispiel

Im folgenden Beispiel zeigen wir euch wie ihr eure Daten auf einer SD-Karte speichern könnt.

Deklarierung der Objekte und setup()
// Einladen der Bibliotheken
#include <SPI.h>
#include <SD.h>
#include "SenseBoxMCU.h"

HDC1080 hdc;

void setup(){

    // Starten der SD-Bee
    SD.begin(28);
    // Öffnen der Datei auf der SD-Karte
    dataFileSenseBox = SD.open("SenseBox.txt", FILE_WRITE);
    dataFileSenseBox.close();

    hdc.begin();
    };

In der loop()-Funktion speichern wir nun unsere Messwerte in der eben erstellten Datei.

loop()
void loop(){
    dataFileSenseBox.println(hdc.getTemperature());
    };

results matching ""

    No results matching ""